Der Heizwert von Holz ist vom Wassergehalt abhängig.

Durchschnittliche Wassergehalte und Heizwerte von Nadelholz:

Zustand des Holzes Wassergehalt 
in %
Heizwert
in kWh/kg  (10 kWh = 1 l Öl)
Lufttrocken, über mehrere Jahre gelagert 20 4,3
Waldtrocken, über 1 Sommer gelagert 30 3,4
Erntefrisch 40 - 60 2,8 - 1,6


Zur Verbrennung muß der Wassergehalt kleiner als 30% sein!

Nur spezielle Hackgutfeuerungen können Holz mit höherem Feuchtgehalt schadstoffarm in Wärme umsetzen.

Richolfstraße 51
97877 Wertheim-Reicholzheim

Tel:  09342/6338
Fax: 09342/9347941
holz-info@brennholz-dorbath.de

Finanzamt TBB Steuernummer:
80084/39406
Ust.-IDNr.: DE814443147

Volksbank Main-Tauber eG
IBAN: DE28 6739 0000 0050 2210 08
BIC: GENODE61WTH

Heute:
Woche:
Monat:
Gesamt:
80
442
2785
289643